Unser Verein

Vereinsgeschichte und Highlights

Vereinsgeschichte


Seit 1948

Tschippendorfer Musikkapelle Vorchdorf, das ist der erste Name unseres Musikvereins. 13 musikbegeisterte Tschippendorfer, aus ihrer Heimat Siebenbürgen in Rumänien vertrieben, gründen am 28. Februar 1948 den Musikverein in der Brauerei Eggenberg, welche zugleich erstes Probenlokal wird. Allerdings nennt sich die Kapelle schon in jungen Jahren um, auf den Namen “Musikverein der Siebenbürger Vorchdorf”. In den ersten 15 Jahren der Vereinsgeschichte werden bereits 50 aktive Musiker gezählt. So treten in diversen Probenlokalen immer wieder Platzprobleme auf. Daher erfolgt schon 1964 der erste Spatenstich für ein eigenes Musikheim, drei Jahre später wird es eingeweiht. Zum heutigen Zeitpunkt verzeichnet der Verein 55 aktive Mitglieder.
Auch bei Wertungen sind wir schon bald aktiv, 1964 stellen wir uns der ersten Marschwertung in Eberstalzell und erreichen prompt den ersten Rang. Eine weitere große Premiere gibt es 1984, da veranstaltet der Musikverein zum ersten Mal das bekannte Frühjahrskonzert, welches 1995 erstmals unter einem Motto (“Elisabeth”) stattfindet. Seit dem Jahr 2000 können Sie das Konzert in der Sporthalle Vorchdorf besuchen.

Unter dem Motto “Blasmusik – Immer ein Erlebnis” versuchen wir unserem Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Jährlich werden unser Musikball, unser Frühjahrskonzert sowie das Konzert “Wein trifft Musik” veranstaltet. Neben diesen Veranstaltungen umrahmen wir kirchliche Gottesdienste, den Vorchdorfer Christkindlmarkt, Einweihungsfeiern, Begräbnisse sowie Früh- und Dämmerschoppen in und um Vorchdorf.

Highlights


Der Vereinsgeschichte

Der Musikverein Siebenbürger Vorchdorf kann in all den Jahren des Bestehens, seit 1948, auf eine aufregende und lustige Zeit zurückblicken, in welcher der Verein stetig wuchs, nicht nur in der Zahl der Mitglieder, sondern auch in den Leistungen bei Marsch- und Konzertwertungen. Aufgrund unseres Erfolges im Marschieren sind wir einige Male in Nachbarländer eingeladen worden, wo wir an spannenden Shows teilnehmen durften. Auch eine Plattenaufnahme im Münchner "Derby-Records"-Studio dürfen wir zu unserer Geschichte zählen.

 
 
 
 

Wegen unserer geschichtlichen Herkunft zählen wir einige Siebenbürger Musikkapellen zu unseren befreundeten Vereinen. Aus unseren Freundschaften ergeben sich immer wieder Besuche und Gegenbesuche. Unsere aufregendste und weiteste Konzertreise geht 1989 zusammen mit der Siebenbürger Volkstanzgruppe Vorchdorf nach Kanada zu Siebenbürger Landsleuten.

 
 
 
 
 

Im Jahr 2018 wurde unsere Webseite völlig neu überarbeitet. Auf unserer alten Webseite können Sie auf all unsere gesammelten Inhalte der Jahre 2000 – 2017 zugreifen.

Musikregister


57 Musiker in 12 Registern