Jugendorchester

Gemeinsam wollen wir Kontakte knüpfen
und Musik (er)leben!

Geschichte


Leitbild

Das Jugendorchester des Musikvereins Siebenbürger Vorchdorf besteht bereits seit 1998 und zählt dabei immer zwischen 16-26 aktive Mitglieder. Stets nach unserem Motto “Gemeinsam wollen wir KONTAKTE KNÜPFEN und MUSIKerLEBEN” arbeiten wir sowohl im Verein als auch außerhalb des Vereinslebens mit den Kindern und Jugendlichen und wollen ihnen eine Gemeinschaft bieten, bei der jeder Anschluss findet.

Auch das JO hat auch schon zahlreiche Highlights seit dem Bestehen gesammelt, von einigen erfolgreichen Marschwertungen angefangen bis zu zahlreich besuchte Auftritte und Konzerte.
Viele Auftritte und außerordentliche Aktivitäten begleiten das JO das ganze Jahr über, angefangen von der Faschingsprobe im Februar bis hin zum letzten Auftritt im Jahr am Vorchdorfer Christkindlmarkt und beim Adventkonzert in der evangelischen Kirche.

Alljährliches Programm


Auftritte und Besonderheiten

Das erste Highlight in jedem Vereinsjahr ist auf jeden Fall die Faschingsprobe im Februar. Dabei erscheinen alle Mitglieder im Kostüm (und wer sich nicht traut, wird angemalt :D) und auch der Probenraum wird geschmückt. Natürlich gibt es nach der Probe gute Faschingskrapfen und gemeinsame Spiele runden das Programm ab. An diesem Probenabend werden auch die fleißigsten Probenbesucher gekürt.
Dann wird schon fleißig geprobt für das alljährliche Gemeinschaftskonzert mit den Blockflötenschülern von Julia Eichhorn, welches im Mai stattfindet.

Im Frühsommer kommen dann auch ab und zu noch Marschproben hinzu, um auch schon die Jungen auf dieses einzigartige Erlebnis im großen Orchester vorzubereiten. Viermal nahm das Jugendorchester selbst schon an Marschwertungen teil, wobei sie immer einen Ausgezeichneten Erfolg erzielten.
Auch am traditionellen “Blasmusik Sommer”, wo jede Woche von Musikvereinen aus Vorchdorf ein Dämmerschoppen gespielt wird, nimmt das JO jedes Jahr einmal teil.

Ansonsten hat natürlich auch das JO im Sommer bis in den Herbst hinein Sommerpause.

Ein ganz spezieller Programmpunkt jeden Sommer ist unser “Zelten hinterm Musiheim”. Dabei werden alle Mitglieder des JO sowie Kinder und Jugendlichen, die bei uns gerade ein Musikinstrument erlernen, eingeladen. Je nach Wetterlage wird dann eine spannende Schnitzeljagd veranstaltet, Knacker gegrillt, Fußball gespielt und natürlich gezeltet. Am nächsten Morgen gibt es dann noch ein gemütliches Frühstück mit den Eltern im Musikheim.
Im Herbst starten dann wieder die wöchentlichen Proben, die übrigens am Freitag ab 18:30 stattfinden. Im Winter sind die letzten Programmpunkte der Christkindlmarkt, wo wir am Marktplatz ein kurzes Adventkonzert geben, und das Adventkonzert in der evangelischen Kirche und im Altersheim Vorchdorf.

Das JO hat alljährlich ein spannendes Jahr, wo für jeden für Spaß gesorgt ist.

Team Jugend


Wer?

Das Team Jugend besteht aus 6 aktiven Mitgliedern des Musikvereins. In unserer Arbeit ist uns vor allem wichtig den Kindern und Jugendlichen ein Umfeld zu bieten, wo jeder Anschluss findet, nicht nur die Mitglieder des Jugendorchester, auch schon die Kleinen, die gerade erst begonnen haben, ein Instrument zu lernen. Der Kontakt und die Gemeinsamkeit auch außerhalb der Musikproben ist uns ebenfalls ein großes Anliegen. Aus diesem Grund organisieren wir für unsere Jungmusiker gemeinsame Aktivitäten wie z.B. Kinobesuche, Schlittenfahren, Konzertbesuche, Zelten oder Grillen bei der Alm. Auch eine jährliche Ferienspielaktion wird vom Team-Jugend organisiert, wo meist Instrumente gebastelt werden.
Ganz nach unserem Motto “Gemeinsam wollen wir KONTAKTE KNÜPFEN und MUSIKerLEBEN.”
In einem Musikverein Mitglied zu sein, bedeutet nicht nur Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren, sondern auch Teamgeist und Teamarbeit, sowie Gemeinschaft. Musik im Verein bietet Platz für vielerlei Erlebnisse. Es werden nicht nur Fertigkeiten auf einem Musikinstrument, sondern auch wertvolle Erfahrungen und Eigenschaften für die Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

Musik ist…


… immer ein Erlebnis

… Spaß und Freu(n)de

… Teamgeist und Teamarbeit

… eine wertvolle Erfahrung

… Persönlichkeitsentwicklung

Wenn du interessiert am Erlernen eines Musikinstruments bist, laden wir dich gerne zu einem persönlichen Gespräch ein. Du kannst Instrumente ausprobieren und die weiteren Schritte, wie die Anmeldung in der Landesmusikschule oder die Organisation eines Privatlehrers, werden besprochen. Gerne organisieren wir für dich auch ein funktionstüchtiges Lehrinstrument.

Mehr Infos dazu findest du in unserem Folder.
Download now